Unser Betrieb

2021

heute

In den letzten Jahren ist der Betrieb im Garten-und Lanschaftsbau kontinuierlich auf acht Mitarbeiter herangewachsen. So konnte man sich in den Bereichen der Gartenplanung, der Bautechnik und auch in der Garten- und Grabpflege stetig weiterentwickeln, um ein noch besseres Leistungspaket anzubieten.

In der Trauerfloristik ist weiterhin die Seniorchefin Dörte Haverkamp federführend die Ansprechpartnerin.

2019

das neue Betriebshaus

Auf den Grundmauern der "alten Gärtnerei" wurde ein neues Arbeits- und Geschäftshaus aufgebaut. Hier finden nun neben Umkleide-und Aufenthaltsräumen für die Mitarbeiter, auch Büros, ein Besprechungsraum und ein großer Arbeitsraum für die Floristik ihren Platz.  

Ebenfalls erarbeitet das eigenständige Strukturwerk https://www.struktur-werk.de/ von TochterJennifer Haverkamp nun von hier seine floralen Designs.

2013

4. Generation

Im August 2013 übernimmt Maik Haverkamp offiziell den elterlichen Betrieb und spezialisiert sich auf die Bereiche Garten-und Landschaftsbau, Trauerfloristik und Grabpflege.  Mutter Dörte und Vater Egon sind weiterhin im Betrieb beschäftigt.

Dekorationen, Hochzeiten und der Blumenverkauf werden druch das StrukturWerk (Inhaber Jennifer Haverkamp) in Zusammenarbeit weitergeführt.

2011 - 2012

Meisterschule

Meisterqualifizierung im Garten- und Landschaftsbau durch den Sohn Maik Haverkamp in Rostrup - Bad Zwischenahn

2007

Angebotserweiterung

Mit Sohn Maik Haverkamp wird das Angebot des Betriebes um den Bereich Garten- und Landschaftsbau erweitert.

2000

75. jähriges Firmenjubiläum

1981

3. Generation

Dörte und Egon Haverkamp übernehmen von Karl Bumann den Betrieb und setzt auf Dienste wie Trauerfloristik, Grabpflege, den Verkauf von Topf-, Zimmer- sowie Saisonpflanzen. Zudem bietet sie Floristik zu diversen Anlässen an.

1950 - 1981

2. Generation

Übernahme des Betriebes durch Max Bumanns Sohn Karl Bumann und Weiterführung der Schwerpunktsarbeiten.

Foto: Auf dem Foto ist Karl Bumann mit Tochter Dörte im Jahr 1965 zu sehen.

1925

Firmengründung

Max Bumann gründet die Landschaftsgärtnerei in Wehe. Die Pflege und Anlage von Privatgärten und Grundstücken, sowie der Topf- und Zimmerpflanzenverkauf, sind die Schwerpunkte des Betriebes.

Foto: Mathilde, Sohn Karl und Max Bumann in früheren Jahren zur Betriebeseröffnung.